Mitglied werden
FSSV Karlsruhe e.V.

Fußball

Heimerfolg gegen Grötzingen

Heimerfolg gegen Grötzingen

Nach der knappen Niederlage in Büchig stand mit dem VfB Grötzingen eine Wundertüte am Adenauerring parat. Nach einem sehr positiven Start in die Saison ist ein Gegner wie Grötzingen nicht gerne gesehen, da die Gäste mit durchwachsenen Leistungen im Mittelfeld der Tabelle hängen und zumindest nach den Ergebnissen potentiell Luft nach oben haben. Gerade in…

Der Klee in seinem Element!

Der Klee in seinem Element!

Nach den verdienten drei Punkten gegen den Karlsruher SV musste die FSSV den Weg nach Hagsfeld antreten. Die Vorzeichen standen wie immer auf einer intensiven Partie. Die Anlage zeigte sich dank der geleasten Mähroboter zwar in einem besseren Zustand als in der Vergangenheit, jedoch war auf dem immer noch unebenen Platz selten ein geordnetes Aufbauspiel…

Sieg im Spitzenspiel!

Sieg im Spitzenspiel!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und zum Beginn jeder Woche stehen die Vorzeichen für den anstehenden Spieltag mal besser und mal schlechter. Diese Woche in der Tendenz eher schlechter, so musste man am Dienstag das Training komplett ausfallen lassen, am Donnerstag wurde nur mit einem Rumpfkader trainiert. Für den Sonntag hatte der Trainerstab…

Niederlage im Karlsruher Norden

Niederlage im Karlsruher Norden

Nach dem Unentschieden auf heimischem Rasen gegen die SG Rüppurr stand für die Bürck-Truppe das schwere Auswärtsspiel in Liedolsheim an. Auf ungewohnt kleinem Platz ging es sofort mit einem Hallo Wach los, Patrick Grycz musste in der zweiten Minute eine Eins gegen Eins Situation abwehren. Im Anschluss wurde es durch Freddi Müller vor dem Heimtor…

Remis gegen Rieberg

Remis gegen Rieberg

Am Ende des dritten Spieltages bleibt wahrscheinlich die Erkenntnis, dass der Platzwart schuld am Unentschieden ist. Nach den beiden Auftritten bei teils strömendem Regen und entsprechend nassem Geläuf ging es heute bei Kaiserwetter gegen das vereinigte Rüppurr. Ob ein Wasserfilm dem Platz und damit dem Spiel unserer Mannschaft gut getan hätte, lässt sich natürlich nicht…

Regentanz in Palmbach

Regentanz in Palmbach

Die FSSV Karlsruhe wünscht dem Spieler Julius Suikat gute Besserung und hofft, dass er nach der unglücklichen Verletzung schnell wieder auf dem Platz stehen kann! Nach dem Auftaktsieg gegen den VfB Knielingen 2 stand für die Bürck-Elf die erste Reise in die Ferne an. Gemischte Gefühle, so liegt der letzte Dreier für die FSSV auf…

Auftaktsieg nach Maß!

Auftaktsieg nach Maß!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem nötigen Hunger auf den Sieg gelingt ein Auftakterfolg, der Lust auf mehr macht. Zuvor ist leider das Spiel der Zweiten den Starkregenbändern aus dem Elsass zum Opfer gefallen. Nur zu gerne hätten die eingefleischten FSSV-Anhänger die beiden Richter-Brüder auf der Doppel-Sechs gesehen. Bleibt zu hoffen, dass Petrus es in…

Eine Klasse zu hoch

Eine Klasse zu hoch

Am Ende der dritten Pokalrunde bleibt die Erkenntnis, dass die Mannschaft das Spiel weiter angenommen und die Köpfe oben behalten hat. Nicht selbstverständlich, wenn man gegen den klassenhöheren Pokalfinalisten aus dem letzten Jahr antreten muss. Mit 7 Änderungen in der Startelf, die sich im August leider nicht vermeiden lassen, ging es in die Partie. Von…

Vorbereitungsplan der Fußballaktivität

Vorbereitungsplan der Fußballaktivität

Nach den Trainerwechseln startet für beide Mannschaften am 15.06. die Vorbereitung. Ein scheinbar früher Zeitpunkt, jedoch nach rund 8 Monaten Zwangspause sicher nicht übertrieben. Nach Michael Bürck für die erste Mannschaft hat auch die Zweite inzwischen einen Übungsleiter für die kommende Saison gefunden: Hans Gärtner, den wir als Nachfolger für Florian Rauch präsentieren können. Er…

Pokalsieg gegen Kreisligisten

Pokalsieg gegen Kreisligisten

Ein besonderer Sonntag am Adenauerring, der Hunger auf mehr macht. Bei bestem Fußballwetter ging es für die FSSV gegen die DJK Mühlburg. Die spielen klassenhöher in der Kreisliga und konnten in der abgebrochenen letzten Saison um die ersten Plätze mitspielen. Eine große Aufgabe also, der sich unsere erste Elf bravourös annahm. Die erste halbe Stunde…

1 2 3 4 5